Whiteboard für Android

New whiteboard logo.svg Whiteboard für Android ist ein digitales Whiteboard, das speziell für die Verwendung auf Android-Geräten entwickelt wurde. Alle ViewSonic Interative Flat Panel (IFP)-Displays laufen mit einer modifizierten Version von Android OS (obwohl sie zusätzlich auch einen Slot-in in Windows PC haben können) und werden mit Whiteboard vorinstalliert geliefert.

Whiteboard für Android funktioniert ähnlich wie die Windows-Version mit ein paar kleinen Unterschieden. Beide funktionieren am besten auf Touchscreen-Geräten.





Mit Whiteboard starten

Systemvoraussetzungen

Vergewissern Sie sich vor der Installation, dass das Gerät die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Auf dem Gerät läuft Android 5.0 (Lollipop) oder höher. Für eine optimale Leistung wird Android 7.0 (Nougat) empfohlen.
  • Es gibt keine Einschränkung bei der Bildschirmgröße. Für ein optimales Erlebnis wird jedoch eine Auflösung von 1080p oder höher empfohlen. Einige Elemente der Benutzeroberfläche können auf kleineren Bildschirmen unzugänglich werden.

Downloaden und installieren

So installieren Sie die App über den Google Play Store:

  1. Gehen Sie zum Google Play-Store.
  2. Suchen Sie nach der App Whiteboard für Android.
  3. Klicken Sie auf Installieren.

Alternativ können Sie auch den folgenden Link verwenden, um Whiteboard für Android zu installieren:

Um die APK-Datei herunterzuladen, gehen Sie zu myviewboard.com und klicken Sie auf Ressourcen > Downloads > Whiteboard für Android oder gehen Sie direkt zu https://myviewboard.com/download/#Android. Sobald die Datei heruntergeladen wurde, öffnen Sie sie zur Installation - möglicherweise müssen Sie die Erlaubnis zur Installation von Apps aus unbekannten Quellen erteilen.

Auf einigen interaktiven Displays ist Whiteboard für Android standardmäßig installiert. Um Whiteboard for Android auf diesen Geräten zu starten, klicken Sie auf die Symbolleiste und wählen Sie das myViewBoard-Logo. Whiteboard für Android wird automatisch gestartet.

Aktivieren

yahRxfgbKoA

Activate Whiteboard for Android


  1. Öffnen Sie Whiteboard, wenn es nicht bereits geöffnet ist.
  2. Klicken Sie unten rechts im Bildschirm auf "Aktivieren".
  3. Klicken Sie auf "Persönlich".
  4. Vergeben Sie einen ViewBoard Namen
  5. Geben Sie als Nächstes zweimal Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Senden.
  6. Öffnen Sie die E-Mail und folgen Sie dem Link, um die Software zu aktivieren.

Herzlichen Glückwunsch, nun können Sie Whiteboard für Android nutzen!

Anmelden

Falls Sie sich noch keinen kostenlosen myViewBoard Account besitzen, melden Sie sich auf myViewBoard.com an.

Starten Sie Whiteboard und melden Sie sich mit demselben Google-Konto, Microsoft-Konto, Apple-Konto oder E-Mail-Konto an, das Sie für myViewBoard.com verwendet haben.

Die Anmeldefläche erscheint unten rechts auf dem Bildschirm. Wenn es ausgeblendet ist, klicken Sie auf  , um das Anmeldefeld anzuzeigen.

Mit Ihrer Email anmelden

  1. Geben Sie Ihre Email und ihr Passwort an.
  2. Klicken Sie .


Melden Sie sich mit Ihrem Google-, Microsoft- oder Apple-Konto an

  1. Klicken Sie auf eines der folgenden:
    • Mit   Google anmelden
    • Mit   Microsoft anmelden
    • Mit   Apple anmelden
  2. Geben Sie Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein und folgen Sie den Anweisungen, um sich anzumelden.


Anmelden mit der Companion App und QR Code

  1. Starten Sie die myViewBoard Companion App   auf Ihrem Smartphone (mit Internetzugung).
  2. Melden Sie sich mit Ihrem myViewBoard Account an
  3. Klicken Sie auf das QR-Code Symbol
  4. Visieren Sie mit Ihrer Kamera den auf dem ViewBoard angezeigten QR Code an. Sie werden nun automatisch angemeldet.

Whiteboard für Android Arbeitsbereich


Whiteboard enthält eine unendliche Leinwand und die Möglichkeit, weitere Seiten hinzuzufügen. Es gibt die Hauptsymbolleiste, die sich standardmäßig am unteren Rand des Bildschirms befindet (sie kann entweder an den Seiten oder am Boden eingerastet werden), und die schwebende Symbolleiste, die frei bewegt werden kann.

Für die grundlegende Nutzung des Whiteboards gibt es die Werkzeuge Stift, Formen, Radiergummi und Text. Für fortgeschrittenere interaktive Medien verwenden Sie die   Magic Box. Von hier aus können Sie lokale oder Cloud-Dateien importieren, Post-Its hinzufügen, mathematische Werkzeuge, nach Web-Bilder suchen, die Gerätekamera verwenden, Dateien anzeigen, die über Throw (Magic Box) auf dem Whiteboard freigegeben wurden, und ein Pop-Quiz veranstalten.


Whiteboard benutzen

Symbole in der Werkzeugleiste

Für mehr Informationen: Whiteboard für Android Werkzeugleiste

Symbolleiste, mit der Benutzer Anmerkungen zum Leinwandbereich hinzufügen können. Diese Symbolleiste ist immer an der rechten, linken oder unteren Seite des Programmfensters befestigt.


Import files and content

Für eine Gesamtauflistung der von Whiteboard für Android unterstützten Dateitypen Sie diese Seite.


Anmerkungs-Werkeuge

Stift, Radierer, geometrische Formen und das Textwerkzeug: Diese Kernwerkzeuge für das digitale Whiteboard sind immer sichtbar und über die Hauptsymbolleiste zugänglich.

Durch Doppeltippen/Klicken auf jedes Symbol erhalten Sie zusätzliche Optionen, die unten aufgeführt sind. Es gibt auch eine Rückgängig- und Wiederherstellungsfunktionen in der Hauptsymbolleiste.


  Stifte erweiterte Optionen
 
Filzstift
Schreiben Sie mit unterschiedlichen Farben und Stärken auf der Tafel.
 
Textmarker
Heben Sie besonders wichtige Stellen in einem Text, oder bestimmte Objekte hervor.
 
AI Pen
Hiermit wird ein neuer Bereich zum Zeichnen geöffnet. Im linken Bereich werden Grafiken angezeigt, von denen die KI glaubt, dass sie zur Zeichnung des Benutzers passen. Um eine Grafik hinzuzufügen, ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop auf die Tafel. Sie können die Farbe ändern, rückgängig machen, wiederholen und löschen - alles innerhalb des Zeichenbereichs. Mit dem Gedrückthalten auf Ihrem ViewBoard öffnen sich passend zu der Grafik Google Bilder, die Sie dann weiterverwenden können.
 
Formstift
Zeichnet Linien als eine Reihe von sich wiederholenden Formen. Wählen Sie aus voreingestellten Formen mit Schiebereglern für Größe und Deckkraft. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie eigene Bilder hinzufügen können.
 
Magic Line Pen
Der Magic Line-Stift funktioniert wie ein Werkzeug zum Aufdecken des Hintergrunds. Wählen Sie aus verschiedenen Voreinstellungen oder laden Sie eigene Bilder hoch. Tipp: Dieses Werkzeug kann zusammen mit Rasterlinien aus dem Hintergrundmenü verwendet werden, um ein lustiges Ratespiel für die Teilnehmer zu erstellen.

  Radierer Optionen
 
Der Standard-Radiergummi. Drücken Sie das Symbol einmal für diesen Radierer und zweimal für einen Schieberegler, um die Größe zu ändern.
 
Ziehen Sie einen Kreis, um alle Stiftmarkierungen komplett innerhalb dieses Bereichs zu löschen. Achten Sie darauf, dass Sie eine vollständige Schleife um den gesamten zu löschenden Bereich ziehen.
 
Dies löscht alles vom Whiteboard, einschließlich Stift, Bilder und importierte Dokumente. Es werden keine Widgets oder Werkzeuge gelöscht. Sie können wählen, ob dies für die aktuelle oder jede Seite gelten soll.

  Formen und Linien Optionen
 
Klicken Sie zweimal auf dieses Symbol, um auf Farbe, Breite, Deckkraft und Arten von Formen zuzugreifen. Es gibt auch die Option   mit Farbe füllen. Hinweis: Das Symbol für das Formenwerkzeug in der Hauptsymbolleiste ändert sich, wenn verschiedene Formen ausgewählt sind.
 
Für verschiedene 3-D Formen.
 
Für Linien und Pfeile.
  Textwerkzeug options
 
Klicken Sie einmal auf das Symbol Text und dann auf das Whiteboard, um an dieser Stelle Text einzufügen. Es erscheint ein Texteditor-Fenster mit Optionen zum Ändern von Schriftart, Größe, Stil und Formatierung des Textes.

Schwebende Menüleiste

Diese Menüleiste lässt sich frei über das gesamte Whiteboard bewegen.

  Menüleiste bewegen
Klicken und halten Sie dieses Symbol, um die Menüleiste zu bewegen.
  Präsentationsmodus
Versetzt das Whiteboard in den Vollbildmodus und versteckt die Windows-Taskleiste und die Titelleiste.
  Zwischenablage
Fügt die aktuelle Zwischenablage in das Whiteboard ein.
  Eingebetteter Browser
Öffnet den integrierten Browser, um auf Internetressourcen zuzugreifen
  Vorherige Seite
Wenn das Whiteboard mehrere Seiten enthält, wird die vorherige Seite angezeigt.
  Nächste Seite
Wenn das Whiteboard mehrere Seiten enthält, wird die nächste Seite angezeigt.
  Neue Seite
Fügt der Präsentation eine weitere Seite hinzu.

Eingebetteter Browser

Whiteboard enthält einen integrierten Webbrowser. Mit diesem können Sie wie mit jedem anderen Browser auf Webseiten zugreifen.


Hinweise und Limitationen
  • Der eingebettete Browser speichert keine Aufzeichnungen über frühere Anmeldungen, den Verlauf oder die Suche. Wenn Sie sich vom Programm abmelden und später darauf zugreifen, merkt er sich keine Websites, bei denen Sie sich angemeldet haben.
  • Der eingebettete Browser unterstützt keine Popup-Seiten.
  • Es kann jeweils nur ein eingebetteter Browser aktiv sein.
  • Bei der Wiedergabe von Online-Videos füllt die Einstellung des Videos auf Vollbild nur den gesamten eingebetteten Browserbereich aus.


Hintergrund ändern


Ändern Sie Ihren Hintergrund indem Sie auf das   Symbol in der unteren linken Ecke klicken. Sie können Bilder aus lokalen und Cloud-Speichern importieren, benutzerdefinierte Hintergründe von myViewBoard verwenden oder eine Volltonfarbe einstellen.

myViewBoard stellt auch kostenlose Inhalte für Pädagogen zur Verfügung, die über das Pop-Out-Fenster für die Hintergrundverwaltung zugänglich sind. myViewBoard Originals wird regelmäßig aktualisiert und ist auch über diese Seite einsehbar.

 
FollowMe Bilder
Zeigt Ihre persönlichen Hintergründe an, die Sie in Ihrem FollowMe Profil hochgeladen haben.
 
Farbpalette
Legt einen Vollton als Hintergrund fest.
 
Vorinstalliert
Zeigt Hintergründe an, die auf Whiteboard vorinstalliert sind.
 
myViewBoard Originals
Zeigt myViewBoard Original Hintergründe an.
 
Lokale Festplatte
Benutzt Bilder der lokalen Festplatte des Benutzers.
 
Bildauswahl
Wählen Sie Bilder von der lokalen Festplatte aus, die als Hintergrund verwendet werden sollen.
Es wird empfohlen, dass die ausgewählten Bilder der Auflösung Ihres Bildschirms entsprechen.


Außerdem gibt es folgende Optionen für Overlays zum Hintergrund (diese können zusätzlich zu Hintergründen angewendet werden):

 
Grid
Zeigt ein Raster über der Leinwand an. Die Farbe des Rasters ändert sich in Abhängigkeit von der Hintergrundfarbe.
 
Confidential
Zeigt ein 'confidential' Wasserzeichen an. Das Wasserzeichen ist auf bestimmten Hintergrundfarben möglicherweise nicht sichtbar.
 
Datum und Uhrzeit
Zeigt das aktuelle Datum und die Uhrzeit oben rechts in der Leinwand an.
Klicken Sie auf das Symbol, um das Datum und die Uhrzeit ein- oder auszublenden.


Teilen und präsentieren

Whiteboard kann für die Zusammenarbeit und die Präsentation von Ideen vor Ort und online verwendet werden. Benutzer können ihre Bildschirme aufzeichnen und streamen. Betrachter können auch Dateien drahtlos an das Whiteboard weitergeben, ohne dass eine Software installiert werden muss.

Sitzung aufnehmen
Klicken Sie in der Hauptsymbolleiste auf das Symbol Bildschirmaufnahme  . Im neuen Fenster haben Sie die folgenden Optionen:

 
Screenshot Vollständiger Screenshot des aktuellen Bildschirms, eingefügt in das Whiteboard.
 
Rechteckiger screenshot Zeichnen Sie einen rechteckigen Bereich und lassen Sie los, um einen Screenshot zu machen.
Das Bild wird auf der Leinwand eingefügt.
 
myViewBoard Record Den Record Overlay öffnen.
Verwenden Sie dies, um Ihren Bildschirm aufzuzeichnen und lokal zu speichern.
Erfordert, dass die Record-App bereits installiert wurde.
 
[de:[myViewBoard Live]] Den Live Overlay öffnen.
Verwenden Sie dies zum Livestreaming auf Seiten wie YouTube oder Facebook.
Erfordert, dass die Live-App bereits installiert ist.


Vergleich mit Whiteboard für Windows

Whiteboard für Android enthält fast die gleichen Funktionen wie das Programm Whiteboard für Windows, mit Ausnahme der folgenden:

  • Whiteboard für Android verfügt nicht über die Windowsbutton- und die Wireless Presentation-Funktionen. Whiteboard für Android unterstützt keine Drahtlose Präsentation, die Alternative ist die Verwendung von myViewBoard Record oder myViewBoard Live. Auf ausgewählten ViewBoard-Modellen können jedoch spezielle IFP-Versionen der Whiteboard für Android-App vorinstalliert sein, die Casting unterstützen.


More Information

For more information about Whiteboard for Android, visit the following links:





  Erfahren Sie mehr

Hier finden Sie Online-Inhalte für weitere Informationen zu myViewBoard


  Social Media

Folgen Sie unseren Social Media Kanälen und bleiben Sie immer auf dem neusten Stand.


  Facebook
  Twitter
  Instagram
  LinkedIn
  YouTube channel

  Erfahren Sie mehr

Hier finden Sie Online-Inhalte für weitere Informationen zu myViewBoard


  Social Media

Folgen Sie unseren Social Media Kanälen und bleiben Sie immer auf dem neusten Stand.


  Facebook
  Twitter
  Instagram
  LinkedIn
  YouTube channel
Powered by
 
Built by
 

Disclaimer: Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Powered by
 
Built by