Difference between revisions of "de:MyViewBoard Virtual Classroom"

From myViewBoard
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "__NOINDEX__ <noinclude> {{Note-yellow|Zufällig gewählter Name, um nicht in Suchanfragen zu erscheinen. Der Name wird bei der Veröffentlichung berichtigt (2. April).}} </noi...")
(No difference)

Revision as of 15:14, 27 March 2020


Zufällig gewählter Name, um nicht in Suchanfragen zu erscheinen. Der Name wird bei der Veröffentlichung berichtigt (2. April).


myViewBoard Virtuel Classroom ist ein Zusatzservice der myViewBoard WebApp und umfasst Funktionen wie Einweg-Videokonferenz, Zweiweg-Audio und Push-to-Talk.

Die Werkzeuge und Funktionen von myViewBoard Virtual Classroom sind für den Fernunterricht optimiert. Fernunterricht ist jede Form des Unterrichts, bei dem Lehrende und Lernende nicht physisch anwesend sind.


Virtual Classroom Übersicht

Eine allgemeine Übersicht über die Verwendung von Virtual Classroom:


  • Einweg-Videokonferenz. Der Lehrer sendet einen Live-Stream über seine Webcam an alle Schüler. Sobald die Schüler das virtuelle Klassenzimmer betreten, können sie ihre Lehrer sehen.
  • Zwei-Wege-Audio. Der Lehrer entscheidet wann ein Schüler sprechen kann.
  • Handheben. Die Schüler verwenden die Push-to-Talk-Funktion, um den Lehrer zu informieren, dass sie etwas sagen möchten. Das gleiche Prinzip wie das Handheben im echten Klassenzimmer
  • Unterricht aufnehmen. Der Lehrer kann den Unterricht aufzeichnen, um diesen später mit seinen Schülern zu teilen. Das ist vor allem dann sinnvoll wenn ein Schüler den Unterricht verpasst hat, oder wenn die Schüler den Unterrichtsstoff wiederholen möchten.


Eine genauere Anleitung finden Sie unten.

Grundvoraussetzungen

Bevor Sie Virtual Classroom starten, stellen Sie folgendes sicher:

  • Erstellen Sie einen myViewBoard Account
  • Gestatten Sie myViewBoard Zugriff auf Ihr Google Drive Konto.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich an einem Ort mit schnellem und stabilem Internet befinden.
  • Verwenden Sie einen Computer/Laptop mit funktionierender Kamera/Laptop.
  • Verwenden Sie einen Browser mit WebRTC-Unterstützung (wir empfehlen Google Chrome)

Virtual Classroom starten

Sobald alle Vorkehrungen getroffen sind, starten Sie myViewBoard Virtual Classroom.

  1. Starten Sie Ihren Browser
  2. Gehen Sie auf http://myviewboard.com und melden Sie sich mit Ihrem myViewBoard Konto an.
  3. Klicken Sie auf der Startseite auf myViewBoard WebApp v2.0 Virtual Classroom.
  4. Eine Eingabeaufforderung fordert Zugriff auf die Kamera. Gestatten Sie Virtual Classroom den Zugriff auf Ihre Kamera.


Nun sehen Sie eine weiße, leere virtuelle Schultafel. Sie können auf diese schreiben und mit Ihren Schülern kommunizieren.



Live Streaming mit Kamera und Mikrofon

Falls Sie Virtual Classrrom Zugriff auf die Kamera gestatten haben, sehen Sie nun das Bild am unteren Bildschirmrand. Alle Schüler die Ihrem Virtual Classroom beitreten, sehen dieses Bild. Falls sie keinen Zugriff erteilt haben, erscheint ein schwarzes Bild (oder abhängig vom Browser ). Falls Sie während dem Unterricht Änderungen vornehmen möchten:

  • Klicken Sie , um das Videobild ein-/auszuschalten.
  • Klicken Sie , um das Mikrofon ein-/auszuschalten.


Unterricht aufnehmen

Sie können auch den gesamten Unterricht aufnehmen. Somit können Ihre Schüler den Unterrichtsstoff zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. Um den Unterricht auf Video aufzuzeichnen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Aufnahme-Button am oberen Bildschirmrand.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, wählen Sie den Bildschirm auf dem Virtual Classroom dargestellt wird.
  3. Die Aufnahme startet sofort. Der Button sollte nun Aufnahme... zeigen.
  4. Klicken Sie nach dem Unterricht erneut auf den Button, um die Aufnahme zu beenden.
  5. Die werden nach einem Speicherort für das Video gefragt. Anschließend wird das Video im WEBM Format gespeichert

Beachten Sie folgendes:

  • Die maximale Aufnahmezeit beträgt eine Stunde. Planen Sie Ihren Unterricht dementsprechend.
  • Die Videos werden im WEBM Format gespeichter. Dieses Format wird von den meisten Videoplayern (z.B. VLC Player) unterstützt. Falls Sie, oder Ihre Schüler keinen passenden Videoplayer installiert haben, ziehen Sie das Video in Google Chrome. Das Video wird dann von Google Chrome abgespielt.

Schüler einladen

Um Schüler zu Ihrem Virtual Classroom hinzuzufügen:


Für Lehrer

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol.
  2. Klicken Sie auf die Sitzungs-ID.
  3. Teilen Sie die Sitzungs-ID mit Ihren Schülern. Dafür haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • URL Link: Klicken und kopieren Sie den URL Link in die Zwischenablage und verschicken Sie diesen mit einem Programm Ihrer Wahl.
    • QR Code: Zum Vergrößern, klicken Sie. Verschicken Sie den QR Code an Ihre Schüler. Diese können Ihrem Virtual Classroom beitreten, indem Sie Ihren Code scannen. Das macht für alle Schüler mit Smartphone Sinn.
    • Sitzungs-ID: Falls Schüler Virtual Classroom auf Ihren Rechnern bereits geöffnet haben, benötigen diese nur noch Ihre Sitzungs-ID. Senden Sie die Sitzungs-ID an Ihre Schüler mit einem Programm Ihrer Wahl.
  4. Alle Schüler die erflogreich Ihrem Classroom beigetreten sind, erscheinen auf der linken Seitenleiste.



Für Schüler

  1. Warte bis dein Lehrer dir den Classroom Link zugeschickt hat.
  2. Hat er dir die URL, oder QR Code geschickt, öffne den Link in einem Webbrowser
  3. Hat er dir nur die Sitzungs-ID geschickt, öffne folgende URL, doch ersetze xxxxxx mit der Sitzungs-ID-
    • https://dev.myviewboard.com/vjoin?c=xxxxxx
  4. Gib auf der Anmeldeseite von Virtual Classroom einen Benutzernamen an. die Sitzungs-ID wird automatisch eingetragen.
  5. Nach der Anmeldung solltest du die digitale Schultafel und deinen Lehrer sehen können.



Managing Students

In a Virtual Classroom, students are organized into huddles. When students first enter a Virtual Classroom, they are assigned to a random huddle group.




To organize a single huddle group:

  • To move a student, drag and drop the student's name between huddle groups.
  • Click or on a huddle group's title bar to collapse or expand that huddle group.
  • Click on the group's title bar to allow or prevent everyone in that group to interact with the canvas.
  • To allow only selected students to interact with the canvas, click the beside the student's name.
  • A green colored dot beside each student indicates if the student is looking at the canvas. This means that the active tab in the student's browser is the classroom page. If the student performs an action that causes the tab window to lose focus, the colored dot turns to orange.


To manage huddle groups:

  • Click to re-assign the students into random huddles.
  • Click to collapse all huddle groups. Click again to expand.
  • Click to view the canvas of each huddle group. The number indicates which huddle canvas is active. refers to the main canvas.
  • Click to view the main canvas.
  • Click to switch between broadcast and huddle mode.
▪ In Broadcast mode, all students can see and interact with the main canvas.
▪ In Huddle mode, students can see and interact only with the canvas assigned for their huddle group.


The Virtual Classroom provides options to manage actions available to the students during a session.

  • Click to enable everyone to interact with the canvas
  • Click All to mute everyone in the session.


Other options to manage the huddle:

  • Click and select a new number to adjust the number of huddles. By default, each classroom begins with 4 huddles.
  • Click to show a list view of all students in the session.


Presenting on the Canvas

When teachers start Virtual Classroom, they are provided with one blank page on the canvas. The number of pages is shown on the floating toolbar. Teachers have the following tools to create a lesson:



Teachers can use the following tools to draw or add objects on the canvas:


Page Management

In case the lesson requires more pages, click on the floating toolbar to open the page management panel:

  • Click on either side to insert a new page on that side.
  • Click to delete a page.
  • Click and drag to rearrange the order of pages.
  • Click Reset to start again from scratch. This removes all pages and loads a blank canvas.
  • Click Import PDF to select a PDF from the local drive and load it as a lesson. Each page of the PDF is inserted into its own canvas page.


Background Management

Teachers can also customize the background for each page by clicking on the floating toolbar.

  • Click to set a solid color as the background.
  • Click Website Upload.svg to select a background image from Google Drive.
  • Click to load a myViewBoard Original Content background image.


VyR83A2j7BQ

How to manage pages and customize the canvas background.


Reviewing Session Information

Use the options on the top right bar to view details about the current session.

  • Click to check which account is currently logged in.
  • Click to view the Help center.
  • What's new. Lists all the changes that are new for this version.
  • Support. Opens the ViewSonic support page in a new tab.
  • Version. Displays version information of this build.
  • Report Feedback. Opens a feedback form where suggestions/bugs/issues can be reported.


Session ID management

This area also contains session ID information. The session ID is a randomly generated value that students use to access your classroom.

  • Click to view the session ID for the current class.
  • Click the session ID to display more sharing options.
  • Click to generate a new session ID. After generating a new session ID, the previous session ID becomes invalid and will no longer be available.


Other Settings

Click to open general settings for Virtual Classroom.

  • Language. Change the language of the UI.
  • Eyes on me. Modify the text that appears when the Eyes-on-me feature is used.
  • Theme. Switch between Education and Business themes. By default, Virtual Classroom uses the Education theme. The business theme may be a better option if you need a more high contrast design.