Difference between revisions of "de:MyViewBoard Box"

From myViewBoard
Jump to navigation Jump to search
 
Line 468: Line 468:
 
VSB050 (EZC-5201BS) USB Wireless Adapter
 
VSB050 (EZC-5201BS) USB Wireless Adapter
  
* '''Bluetooth mode:''' The VSB050 connects to the VBS100. It does not support the sending of files in connected USB devices through Bluetooth. For security reasons, only files inside the internal memory can be sent through Bluetooth.
+
* '''Bluetooth Modus:''' Der VSB050 wird mit dem VBS100 verbunden. Das Senden von Dateien in angeschlossenen USB-Geräten über Bluetooth wird nicht unterstützt. Aus Sicherheitsgründen können nur Dateien innerhalb des internen Speichers über Bluetooth gesendet werden.
  
* '''WIFI mode:''' The VSB050 connects to a wireless network AP device to access the Internet. You must remove the Ethernet RJ45 cable to enable Wi-Fi mode.
+
* '''W-Lan Modus:''' Der VSB050 verbindet sich mit einem drahtlosen Netzwerk-AP-Gerät, um auf das Internet zuzugreifen. Sie müssen das Ethernet-RJ45-Kabel entfernen, um den W-Lan Modus zu aktivieren.
  
* '''HOTSPOT mode:''' To share via a VSB050 hotspot, you need to connect an Ethernet RJ45 cable.
+
* '''Hotspot Modus:''' Für die Freigabe über einen VSB050-Hotspot müssen Sie ein Ethernet-RJ45-Kabel anschließen.
  
* '''Bluetooth mode:''' Test equipment model.
+
* '''Bluetooth Modus:''' Testgeräte-Modell.
  
 
* '''Logitech K580 SLIM MULTI-DEVICE WIRELESS KEYBOARD CHROME OS EDITION''' https://www.logitech.com/en-us/product/k580-slim-multi-device-wireless-keyboard
 
* '''Logitech K580 SLIM MULTI-DEVICE WIRELESS KEYBOARD CHROME OS EDITION''' https://www.logitech.com/en-us/product/k580-slim-multi-device-wireless-keyboard

Latest revision as of 18:20, 26 October 2020

Die myViewBoard Box kann mit jedem HDMI fähigen Bildschirm bzw. Projektor verbunden werden, um an diesen das Videosignal über ein Netzwerk/WLAN zu senden.


Die myViewBoard Box kommt mit einer vorinstallierten myViewBoard Whiteboard Lösung und einem Android Betriebssystem. Somit ist die myViewBoard Box die perfekte Lösung für Gruppenpräsentationen, welche z.B. in Lernumgebungen für Studenten, oder Besprechungsräumen vorkommen.


Wenn mehrere myViewBoard Boxen zur gleichen Zeit betrieben werden, können Sie:

  • den gleichen Inhalt zur gleichen Zeit an mehrere Bildschirme senden.
  • auswählen an welchen Bildschirm/ welche Bildschirme sie senden möchten


Produktübersicht

Lieferumfang

Bitte überprüfen Sie bevor Sie loslegen, ob alle Teile richtig geliefert wurden. Falls etwas fehlt, kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Lieferanten.


Frontansicht


myViewBoard Box Frontansicht


Nr. Bauteil Beschreibung
1 Reset-Taste Setzt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück.
2 Power LED Zeigt den Systemstatus an:

- Blau: Ein
- Nichts: Aus

3 DC Buchse 5V Stromanschluss
4 GB-LAN (RJ-45) Gigabit Ethernet + 802.3at class4 Gigabit Power over Ethernet (PoE)

GB-LAN Status

- Gelb (Blinkend) Netzwerkanschluss aktiv
- Gelb (Aus) Keine Verbindung
- Grün (Ein) Verbindung mit 100Mbit/s
- Orange (Ein) Verbindung mit 1000Mbit/s
- Grün/Orange (Aus) Verbindung mit 10Mbit/s

5 USB 2.0 (Typ A) Anschluss Universal Serial Bus 2.0 500mA * Hinweis 1, 2
6 USB 3.0 (Type-A) ports Universal Serial Bus 3.0 900mA * Hinweis 1, 2
7 HDMI Eingang V1.4b (Typ A) Verbindung eines PCs oder einer anderen externen Videoquelle (HD 720P) * Hinweis 3
  • Hinweis 1: Unterstütztes Dateisystem: FAT32.
  • Hinweis 2: Nach dem Anschließen einer USB Kamera oder einem anderen UVC Gerät, muss die myViewBoard Box neugestartet werden.
  • Hinweis 3: Die Verwendung des HDMI und des USB 3.0 (Typ C) Anschlusses zur gleichen Zeit wird nicht unterstützt. Nur ein Videoausgang kann aktiv sein.


Rückansicht


VBS100 Rückansicht
Nr. Bauteil Beschreibung
1 RS232 Anschluss RS 232 Serieller Anschluss: Verbindet die myViewBoard Box mit einem Monitor oder Projektor. Damit lassen sich über Ihren PC Funktionen, wie z.B. Ein-/Ausschalten, Lautstärkeregler und mehr bedienen. * Hinweis 1
2 USB v3.0 (Typ C) Anschluss Kann als USB 3.0 Anschluss oder DisplayPort Ausgang 1.2 (1080p@60Hz) verwendet werden. * Hinweis 2
3 HDMI v2.0 (Typ A) Anschluss Verbindung mit einem Monitor, oder Projektor.
  • Hinweis 1: Die Baudrate des zu steuernden Gerätes muss auf 9600 bps gestellt werden.
  • Hinweis 2: Die Verwendung des HDMI und des USB 3.0 (Typ C) Anschlusses zur gleichen Zeit wird nicht unterstützt. Nur ein Videoausgang kann aktiv sein.


Loslegen

Folgende Verbindungen werden für den Betrieb der myViewBoard Box benötigt:


An das Stromnetz anschließen

Um Ihre myViewBoard Box an das Stromnetz anzuschließen führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Verbinden Sie ein Ende des Stromkabels mit der Steckdose, das andere mit dem Stromadapter.
  2. Verwenden Sie das zweite Kabel, um den Stromadapter mit der myViewBoard Box zu verbinden.
  • die myViewBoard Box an das Stromnetz anschließen.

  • Die myViewBoard Box unterstützt die PoE Funktion. Falls Sie das Gerät mit einem PoE fähigen Switch oder Router verbunden haben, kann das Gerät über den Netzwerkanschluss betrieben werden.

    1. Verbinden Sie ein PoE fähiges Gerät (Power Sourcing Equipment (PSE)) mit dem Stromnetz.
    2. Verbinden Sie das PoE fähige Gerät mit dem Netzwerkanschluss der myViewBoard Box.

    Wenn die myViewBoard Box direkt mit dem Stromnetz und gleichzeitig mit einem PoE fähigen Gerät verbunden ist, nutzt das Gerät den DC Anschluss / Stromanschluss.

  • Falls Sie das Gerät mit einem PoE fähigen Switch oder Router verbunden haben, kann das Gerät über den Netzwerkanschluss betrieben werden.


  • Mit dem Netzwerk verbinden (LAN)

    1. Verbinden Sie ein Ende des RJ-45 Kabels mit dem LAN Anschluss der myViewBoard Box.
    2. Verbinden Sie das andere Ende mit einem LAN Anschluss Ihres Netzwerkes (Router, Switch).
  • Mit dem Netzwerk verbinden (LAN).


  • Anzeigegerät verbinden (Monitor, Projektor)

    Verwenden Sie ein HDMI Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten), um die myViewBoard Box mit einem Monitor zu verbinden.

    1. Verbinden Sie ein Ende des HDMI Kabels mit dem HDMI Anschluss der myViewBoard Box.
    2. Verbinden Sie das andere Ende mit dem HDMI Anschluss Ihres Monitors.
  • Anzeigegerät verbinden (Monitor, Projektor)


  • Maus und Tastatur verbinden

    1. Verbinden Sie eine USB Maus und eine USB Tastatur mit den zwei USB 2.0 Anschlüssen der myViewBoard Box.
  • Maus und Tastatur verbinden


  • Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten

    Verbinden von USB Typ-C Geräten

    1. USB Typ-C kompatible Monitore / Projektoren können mit dem USB Typ-C Anschluss der myViewBoard Box verbunden werden.
    2. Der USB Typ-C Anschluss dient als DisplayPort Anschluss. Unterstützt wird nur DP1.2/out (1080P@60Hz).
    3. HDMI und DisplayPort können nicht gleichzeitig verwendet werden.
  • Verbindung mit einem USB Typ-C kompatiblen Gerät, wie beispielsweise einem Monitor oder Projektor.


  • RS232 Anschluss verbinden

    Der RS232 Anschluss bietet die Möglichkeit Ihr ViewBoard (LFP)/ Monitor/ Projektor fernzusteuern. Sie können das Gerät ein-/ausschalten, die Lautstärke und Videoquelle ändern.

    Beachten Sie: Stellen Sie die Baudrate aller Geräte auf 9600 bps.

  • Mehrere Geräte verbinden.


  • ViewSonic unterstützt vController, ein leicht zu bedienendes Werkzeug zum Fernsteuern Ihres Monitors/Projektors.

    Lernen Sie mehr über die vController Software und laden Sie diese von der ViewSonic Webseite herunter.

    Installieren der Hardware

    Option 1

    Befestigen des VBS100 (VB-WMK-001/VB-STND-001)

    Befestigen Sie die myViewBoard Box auf der Rückseite Ihres Displays.

    Beachten Sie: Stellen Sie sicher, dass Ihr Display den VESA Standard für Bildschirm-Befestigungen erfüllt. Zum Befestigen beziehen Sie sich auf folgende Grafik:


    Option 2

    Befestigen des VBS100 an einer Zwischendecke.


    Verwendung der myViewBoard Box

    myViewBoard Box Startbildschirm

    Die myViewBoard Box zeigt nach dem Start folgende Ansicht:

    myViewBoard Box Startbildschirm Beschreibung:


    Auf dem Startbildschirm:

    • Um myViewBoard für Android zu starten, klicken Sie auf das Symbol.
  • myViewBoard für Android Ansicht

    • Um das V-Launch Menü zu öffnen, klicken Sie auf das
      VBS100-BoxScreen-35.png
      Symbol.
  • myViewBoard for Android screen

  • Symbol Name Beschreibung
    MyVBBox-image89.jpeg
    Display Der Lehrer kann seinen Bildschirm aus der Ferne an alle mit dem ViewBoard Stream verbundenen Bildschirme senden. Die Schüler können auch ihren eigenen Bildschirm auf den nahe gelegenen Bildschirm übertragen, um mit dem Rest der Klasse zu interagieren.
    VBS100-EntAgent.png
    EnterpriseAgent Enterprise Agent ist eine Anwendung des Herstellers 42GEARS. Damit lassen sich Android-Geräte aus der Ferne verwalten.
    VBS100-Explorer.png
    Explorer Ein einfacher, jedoch leistungsstarker Dateiexplorer für Android Geräte.
    VBS100-Lightning.png
    Lightning Ein benutzerfreundlicher und kostenloser Webbrowser für Android-Geräte.
    VBS100-myviewboard.png
    myViewBoard Eine cloudbasierte Softwarelösung mit der Benutzer ihr eigenes digitales Whiteboard erstellen, betrachten, bearbeiten und präsentieren können und das egal, wo Sie sich aufhalten.
    VBS100-settings.png
    Settings Öffnet das Menü Einstellungen. Hier können Sie schnell und bequem ihre myViewBoard Box VBS100 einstellen.
    VBS100-Lightning.png
    myViewBoard Stream Mit myViewBoard Stream können Sie Ihr myViewBoard an alle Monitore / Projektoren senden, die mit einer myViewBoard Box verbunden sind.
    VBS100-sureMDM.png
    SureMDM Nix Verwalten, lokalisieren und sichern Sie Ihre Android-Geräte aus der Ferne.
    VBS100-RevelDigitalPlayer.png
    RevelDigital Player Verwandelt Ihre Android-basierte myViewBoard Box in eine Digital-Signage. Die Revel Digital Player App arbeitet in Verbindung mit dem Revel Digital Verwaltungsportal (www.reveldigital.com) und stellt die öffentlich zugänglichen Inhalte für Ihr eigenes Digital Signage Netzwerk zur Verfügung.

    Hinweis': Sobald die RevelDigital Player App erfolgreich registriert wurde, legt myViewBoard Box die RevelDigital Player App als Standard-App fest, die bei jedem Einschalten des Geräts automatisch gestartet wird. Nachdem dies eingestellt wurde, müssen Sie die myViewBoard Stream-Anwendung manuell starten, um die myViewBoard Stream-Anwendung wieder zu verwenden.
    VBS100-Mediaplayer.png
    Media player Unterstützt folgende Videoformate:
    - 4K/60: VP9, H265, H264
    - 1080P/60: VC-1, MPEG-1/2/4, VP8


    myViewBoard für Windows Tasks

    Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version von myViewBoard für Windows verwenden:

    Version Beschreibung
    Basic Dieser myViewBoard Account unterstützt kein Videostreaming.
    Professional Dieser myViewBoard Account unterstützt zwei VBS100 zur gleichen Zeit.
    Entity Dieser myViewBoard Account unterstützt sechs VBS100 zur gleichen Zeit.


    1. Um einen myViewBoard Bildschirm zu senden/empfangen klicken Sie in der Menüleiste auf das
      MyVB Box-image98.png
      Symbol.
    2. Klicken Sie auf “Start Cast Module“.
    3. Geben Sie nun den Verbindungscode ein, welcher zuvor auf dem Startbildschirm der myViewBoard Box angezeigt wurde.
    4. Geben Sie das Einmal-Kennwort ein, welches zuvor in der myViewBoard Box angezeigt wurde.
    5. Wählen Sie
      MyVB Box-image108.png
      Display_73564411 von der Auswahlliste.
    6. Falls die Verbindung erfolgreich war, erscheint der Eintrag in Grün:
      MyVB Box-image108.png
      Display_73564411
    7. myViewBoard für Windows beginnt nun an die myViewBoard Box zu streamen.
    8. myViewBoard für Windows sendet an ein IFP Display.

    myViewBoard Companion App

    Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version von myViewBoard für Windows verwenden:

    1. Starten Sie die Companion App auf Ihrem Smartphone.
    2. Melden Sie sich bei der Companion App an.
    3. Verwenden Sie den QR Code Scanner, um sich bei myViewBoard anzumelden.
    4. Klicken Sie auf Ihr Profilbild, um zu den Einstellungen zu gelangen.
    5. Klicken Sie auf Stream, dann auf das
      VBS100-CompApp-62.png
      Symbol und zuletzt auf „Scannen, um Streamer mit myViewBoard zu verbinden“.
    6. Scannen Sie den QR Code, welcher auf dem Startbildschirm der myViewBoard Box angezeigt wird.
    7. Klicken Sie in der Companion App auf
    8. Falls erfolgreich, wechselt die Farbe auf Grün:

    Fehlerbehebung

    Bei Problemen mit der myViewBoard Box, versuchen Sie bitte folgende Schritte. Lässt sich Ihr Problem dadurch nicht lösen, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.

    Die myViewBoard Box startet nicht

    • Falls die LED beim Hochfahren nicht blau leuchtet:
    • Überprüfen Sie, ob das Stromkabel fest mit der Steckdose und dem Stromadapter verbunden ist.
    • Überprüfen Sie, ob das zweite Stromkabel, zwischen Stromadapter und myViewBoard Box, richtig verbunden ist.
    • Überprüfen Sie die Steckdose, mit einem andern Gerät (z.B. einer Lampe).
    • Falls die myViewBoard Box noch immer nicht startet, wenden Sie sich bitte an ViewSonic oder den Verkäufer des Gerätes.

    Keine Verbindung mit dem Netzwerk möglich

    • Überprüfen Sie, ob das RJ-45 Kabel richtig verbunden ist.
    • Ein Ende mit einem LAN Anschluss Ihres Netzwerks.
    • Das andere Ende mit der LAN Buchse der myViewBoard Box.
    • Stellen Sie sicher, dass alle Einstellungen für das Netzwerk korrekt vorgenommen wurden.


    Es wird kein Bild angezeigt

    • Stellen Sie sicher, dass das HDMI Kabel fest mit dem HDMI Ausgang verbunden ist.


    Kein Zugriff auf das myViewBoard Ecosystem möglich

    Damit myViewBoard Ecosystem, sowie unsere Companion Apps reibungslos in Ihrem Netzwerk funktioniert, kontaktieren Sie bitte Ihre IT Abteilung und bitten diese folgendes zu tun:

    1. TLS auf Port 443 oder TCP (Verschlüsselt) über Port 80 in beide Richtungen.
    2. UDP und TCP benötigen den Port 3478 in beide Richtungen.
    3. Ein STUN Server ist zwar nicht zwingend erforderlich, wird aber empfohlen – für diesen muss Port 19302 geöffnet werden.
    4. Damit eine P2P-Übertragung funktioniert, müssen für UDP die Ports 49152 - 65535 (RTP/sRTP/RTCP) in beide Richtungen geöffnet werden.
    5. TLS und DTLS benötigen den Port 5349 in beide Richtungen.


    Beim Screen Sharing kommt das WebRTC Protokoll zur Verwendung. Stellen Sie dazu sicher, dass folgende Ports in Ihrer Firewall geöffnet wurden:

    1. Port 80 und Port 443 wird vom Websocket Protokoll verwendet, um eine Echtzeit-Kommunikation zwischen myViewBoard für Windows und myViewBoard.com zu ermöglichen. Die Ports werden auch vom webRTC Service verwendet. Hier besteht eine 5-15 prozentige Change, dass eine verschlüsselte Verbindung (Port 80) über einen TURN Server zustande kommt.
    2. TURN auf Port 80 ist zwar nicht zwingend erforderlich, wird aber empfohlen. Ohne das TURN Protokoll könnte Casting nicht hundertprozentig funktionieren.

    Um Ihre Verbindung zu überprüfen:
    https://myviewboard.com/cast#test/index.html.


    Drittanbieter-Lizenzen

    • Für die Android Open Source Urheberrechtshinweise, beziehen Sie sich auf die Drittanbieter-Lizenzen in den Rechtsinformationen.
    • Für den LGPL Quellcode, klicken Sie auf LGPL Quellcode in Rechtsinformationen. Der Code wird automatisch heruntergeladen und unter „/storage.emulated/0/Download/lgpl-src.zip“ gespeichert.


    Optionale Zubehörartikel

    VSB050 (EZC-5201BS) USB Wireless Adapter

    • Bluetooth Modus: Der VSB050 wird mit dem VBS100 verbunden. Das Senden von Dateien in angeschlossenen USB-Geräten über Bluetooth wird nicht unterstützt. Aus Sicherheitsgründen können nur Dateien innerhalb des internen Speichers über Bluetooth gesendet werden.
    • W-Lan Modus: Der VSB050 verbindet sich mit einem drahtlosen Netzwerk-AP-Gerät, um auf das Internet zuzugreifen. Sie müssen das Ethernet-RJ45-Kabel entfernen, um den W-Lan Modus zu aktivieren.
    • Hotspot Modus: Für die Freigabe über einen VSB050-Hotspot müssen Sie ein Ethernet-RJ45-Kabel anschließen.
    • Bluetooth Modus: Testgeräte-Modell.

    Verwandte Medien

    • Loslegen mit myViewBoard Box


    Weitere Hardware