Classroom

From myViewBoard
Jump to navigation Jump to search
Icon Classroom.svg

Classroom ist eine browserbasierte Online-Plattform innerhalb des myViewBoard-Ökosystems. Es ist als kollaboratives Lernwerkzeug für den Unterricht, das visuelle Lernen und die Teilnahme einer ganzen Klasse, Einzelpersonen oder Gruppen von Schülern konzipiert. Classroom kann in einem Szenario angewendet werden, in dem die Schüler virtuell, oder auch physisch anwesend sind.


Classroom wurde so konzipiert, dass es sich an verschiedene pädagogische Ansätze anpassen lässt, so dass es sich für den traditionellen Frontalunterricht und digitalen Fernunterricht gleichermaßen verwenden lässt.

VC-teacher.png

Kurzanleitung für Lehrer
Wenn Sie einen schnellen Überblick über Funktionen, Ideen und Tipps bevorzugen, haben wir hier eine Liste für Sie zusammengestellt.

VC-student.png

Kurzanleitung für Schüler
Eine Anleitung für Schüler zur Verwendung von Classroom. Gerne können Sie den Link mit Ihren Schülern teilen.


Überblick

Verwendung von Classroom:

  • Classroom Sitzungs-ID. Lehrer geben ihre individuelle Classroom-ID an alle Schüler weiter, die sich mit der Sitzung verbinden sollen.
  • Digitales Online-Whiteboard. Lehrer und Schüler stellen eine Verbindung zu einem gemeinsamen digitalen Whiteboard für visuelle Kommunikation und Präsentationen her.
  • Video-Übertragung in eine Richtung. Lehrer können einen direkten Live-Stream mit der Webcam auf ihrem Gerät übertragen. Die Schüler können ihre Lehrer sehen, wenn sie an der Sitzung in Classroom teilnehmen.
  • Audio-Übertragung in beide Richtungen. Lehrer können die Klasse moderieren, indem sie auswählen, welche Schüler zu einem bestimmten Zeitpunkt sprechen dürfen.
  • Hand heben. Schüler nutzen die Hand-heben-Funktion, um die Lehrkraft zu informieren, wenn sie eine Frage haben oder sich an einer Diskussion beteiligen wollen.
  • Sitzung aufnehmen. Lehrer können den unterricht aufzeichnen, um ihn mit ihren Schülern zu teilen, falls sie eine Sitzung verpasst haben, oder den Stoff zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen wollen.



Classroom - Whiteboard Funktionen
myViewBoard Classroom comes complete with a virtual whiteboard canvas, to create and present content in real-time with the class.

  • Digitales Whiteboard
  • Verschiedene Stifte und Mittel Anmerkungen auf der Tafel zu visualisieren
  • Virtueller Radierer
  • Text-Editor
  • Integrierte Google Bildersuche (lizenzfrei und vorgefiltert)
  • Integrierte Youtube Videosuche (lizenzfrei, werbefrei und vorgefiltert)
  • Integriertes Google Drive
  • Live Webseiten-Integration
  • Herunterladbare Inhalte


Classroom Kollaborationsfunktionen
Classroom ermöglicht die Echtzeit-Zusammenarbeit und -Teilnahme aller verbundenen Schüler. Durch unser Angebot, Schüler in virtuelle Arbeitsgruppen aufzuteilen, können verschiedene Aufgabenstellungen von den vorher vom Lehrer eingeteilten Gruppen simultan bearbeitet werden.

  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Echtzeit Anmerkungen
  • Arbeitsgruppen-Chat



Grundvoraussetzungen

Bevor Sie Classroom starten, stellen Sie folgendes sicher:

  • Erstellen Sie einen myViewBoard Account.
  • Gestatten Sie myViewBoard Zugriff auf Ihr Google Konto.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich an einem Ort mit schnellem und stabilem Internet befinden.
  • Verwenden Sie einen Computer/Laptop mit funktionierender Kamera/Webcam.
  • Verwenden Sie einen Browser mit WebRTC-Unterstützung. Hierzu empfehlen wir die aktuellsten Versionen von Google Chrome oder Microsoft Edge.


Systemvoraussetzungen

Die Leistung von Classroom hängt von der Anzahl der auf dem Bildschirm sichtbaren Objekte, der Anzahl der geöffneten Browser-Tabs und der Anzahl anderer Anwendungen ab, die während der Classroom-Sitzung ausgeführt werden. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Arbeit mit Classroom zu machen, überprüfen Sie, ob das Gerät, das Sie für Classroom verwenden möchten, die folgenden Mindestsystemanforderungen erfüllt:


  • CPU: Minimum 1.5 GHz (single-core), empfohlen 2.8 GHz (dual-core)
  • Arbeitsspeicher: Minimum 2GB, empfohlen 4 GB
  • Bandbreite Minimum 1 Mb/s, empfohlen 8 Mb/s

Einige Classroom-Funktionen verwenden Videoinhalte und benötigen möglicherweise mehr Systemressourcen, um reibungslos zu funktionieren. Wenn Sie vorhaben, Videoinhalte in Ihren Sitzungen zu verwenden, empfehlen wir die folgenden Hardware-Spezifikationen:


  • 1:1 Videoübertragung: Dual-core processor and 4.0 GB RAM (or higher).
  • Online Classroom: Dual-core processor and 8.0 GB RAM (or higher)
  • Classroom unterstützt bis zu 30 Teilnehmer pro Sitzung


Unterstützte Geräte und Betriebssysteme

Wir empfehlen, Classroom auf Hardware/Software mit den folgenden Spezifikationen zu betreiben:

Requirement Recommendations
Betriebssystem
  • Chrome OS
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux OS
  • iOS
  • Android
Browser
  • Chromium Edge
  • Chrome
  • Safari
  • Firefox
Auflösung
  • IFP 3840 x 2160
  • Desktop 1920 x 1080
  • Desktop 1800 x 1200
  • Desktop 1440 x 900
  • Laptop 1366 x 768
  • Laptop 1280 x 800
  • iPad 1024 x 768
  • iPad 768 x 1024
Geräte für Lehrer
  • MacBook (Chrome wird empfohlen)
  • Surface GO
  • PCs
  • Laptops
  • ViewSonic ViewBoard IFPs
Geräte für Schüler
  • Surface GO
  • MacBook (Chrome wird empfohlen)
  • PCs
  • Laptops
  • ViewSonic ViewBoard IFPs
  • Touch Chromebooks
  • Tablets
  • iPads (Nur Safari)

Classroom starten

Sobald alle Vorkehrungen getroffen sind, starten Sie Classroom.

  1. Starten Sie Ihren Browser.
  2. Gehen Sie auf http://myviewboard.com und melden Sie sich bei Ihrem myViewBoard Konto an.
  3. Klicken Sie auf der Startseite auf die Kachel Classroom.
  4. Eine Eingabeaufforderung fordert Zugriff auf die Kamera. Gestatten Sie Classroom Zugriff auf Ihre Kamera.


Nun sehen Sie eine weiße, leere virtuelle Schultafel. Sie können auf diese schreiben und mit Ihren Schülern kommunizieren.



Live Streaming mit Kamera und Mikrofon

  1. Um eine Kamera und ein Mikrofon zu verwenden, klicken Sie auf das Kamerasymbol in der unteren rechten Ecke.
  2. Ihre Videokamera sollte automatisch geladen werden, wenn sie angeschlossen und bereits eingerichtet ist. Wenn dies nicht der Fall ist, lesen Sie bitte die Setup-Anweisungen für Microsoft Edge oder Google Chrome.


  • Klicken Sie auf , um das Videobild ein-/auszuschalten.
  • Klicken Sie auf , um das Mikrofon ein-/auszuschalten.


Wenn Sie die Erlaubnis zur Verwendung Ihrer Kamera erteilt haben, wird automatisch ein Video-Feed auf der rechten unteren Seite der Leinwand abgespielt. Alle Schülerinnen und Schüler, die der Klasse beitreten, können diesen Stream sehen. Wenn Sie die Erlaubnis nicht erteilt haben, erscheint stattdessen ein schwarzer Kasten in diesem Bereich. (oder ein -Icon, abhängig von Ihrem Browser).

Ihre Sitzung aufnehmen

Sie können auch Ihre aktuelle Sitzung aufzeichnen, damit Schüler sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal durchgehen können. Um Ihre Sitzung aufzuzeichnen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie oben auf der Tafel auf die Schaltfläche "Aufnahme starten".
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Bildschirm aus, der die Classroom-Sitzung enthält, und klicken Sie auf Freigeben.
  3. Die Aufzeichnung sollte sofort beginnen. Die Schaltfläche sollte nun rot werden, um die Aufzeichnung zu kennzeichnen.
  4. Sobald die Sitzung beendet ist, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche, um die Aufzeichnung zu beenden.
  5. Der Browser fordert im Popup-Fenster zur Auswahl einer Speicheroption auf und speichert die Sitzung als WEBM-Video.

Hinweise:

  • Sitzungen können nur bis zu maximal einer Stunde aufgezeichnet werden. Planen Sie Ihren Unterricht entsprechend.
  • Die Aufnahmen werden als WEBM-Videos gespeichert. Um WEBM-Videos zu öffnen, können Sie Ihren Schülern eine der folgenden Möglichkeiten empfehlen:
- Um den standardmäßigen Windows Media Player zu verwenden, installieren Sie das K-Lite Codec Pack.
- Laden Sie andere Media Player herunter und installieren Sie diese, die eine eingebaute Unterstützung für WEBM haben, wie VLC Media Player oder Media Player Classic.
- Wenn zu diesem Zeitpunkt kein geeigneter Player zur Verfügung steht, können die Schüler WEBM-Videos auf Google Chrome ziehen, um die Wiedergabe zu starten.

Schüler einladen via Sitzungs-ID

Um Schüler zu Ihrem Classroom hinzuzufügen:


Für Lehrer

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol.
  2. Klicken Sie auf die Sitzungs-ID.
  3. Teilen Sie die Sitzungs-ID mit Ihren Schülern. Dazu haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • URL: Klicken und kopieren Sie die URL in die Zwischenablage und verschicken Sie diese mit einer Anwendung Ihrer Wahl.
    • QR Code: Klicken Sie zum Vergrößern. Verschicken Sie den QR Code an Ihre Schüler. Diese können Ihrem Classroom beitreten, indem Sie Ihren Code scannen. Das macht für alle Schüler mit Smartphone Sinn.
    • Sitzungs-ID: Falls Schüler Classroom auf Ihren Rechnern bereits geöffnet haben, benötigen diese nur noch Ihre Sitzungs-ID. Senden Sie die Sitzungs-ID an Ihre Schüler mit einem Programm Ihrer Wahl.
  4. Alle Schüler die erfolgreich Ihrem Classroom beigetreten sind, erscheinen in Seitenleite links.


Für Schüler

  1. Warte bis dein Lehrer dir den Classroom Link zugeschickt hat.
  2. Hat er dir die URL, oder QR Code geschickt, öffne den Link in einem Webbrowser.
  3. Hat er dir nur die Sitzungs-ID geschickt, öffne folgende URL, doch ersetze xxxxxx mit der Sitzungs-ID.
    • https://myviewboard.com/vjoin?c=xxxxxx
  4. Gib auf der Anmeldeseite von Classroom einen Benutzernamen an. Die Sitzungs-ID wird automatisch eingetragen.
  5. Nach der Anmeldung solltest du die digitale Schultafel und deinen Lehrer sehen können.


Schüler einladen via Google Classroom

Falls Ihr myViewBoard Account mit Google Classroom verbunden ist, können Sie Ihre Schüler automatisch von Google Classroom importieren.


Für Lehrer

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol.
  2. Klicken Sie auf Logo-Google-classroom.svg um das Menü zur Klassenverwaltung zu öffnen.
    • Falls Sie sich zum ersten Mal verbinden, klicken Sie auf Bind Class.
    • Falls kein Google Classroom noch nicht autorisiert wurde, klicken Sie auf Authorize Binding.
  3. Klicken Sie im neuen Fenster auf Verbinden um den gewünschten Google Classroom mit Classroom zu verbinden.
    Für weitere Classrooms, klicken Sie auf weiter.
  4. Nach erfolgreichem Verbinden, erscheinen automatisch alle Schüler in der Schülerliste.
    • Neben jedem Schülernamen erscheint ein Login Code.
    • Geben Sie die Codes an die entsprechenden Schüler weiter.


Für Schüler

  1. Warte bis dir der Lehrer den Login Code und die Classroom URL bereitgestellt hat.
  2. Öffne deinen Browser und gebe die Classroom URL ein.
  3. Wähle im Anmeldefenster den Reiter "Schüler".
  4. Gebe den Login Code ein, welchen du von deinem Lehrer erhalten hast.
  5. Klicke auf Login.
  6. Du solltest nun das Videobild deines Lehrers und die virtuelle Schultafel sehen.


Schüler Verwalten

Lehrkräfte haben folgende Möglichkeiten, ihre Schüler zu verwalten:


VC broadcast mode gray.svg Ansicht des Lehrers: Wenn aktiviert, sehen alle Schülerinnen und Schüler nur die Lehrer-Tafel
VC huddle mode gray.svg Sicht der Schüler: Wenn diese Option aktiviert ist, sehen die Schüler nur die Tafel, die ihrer Arbeitsgruppe zugeordnet ist.
VC raise hand all off.svg Alle stumm schalten: Hebt alle "Handzeichen" auf und schaltet alle in der Sitzung stumm.
VC disable ALL.svg Stift an: Ermöglicht es jedem, mit der Tafel zu interagieren.
VC close.svg Verkleinern/Vergrößern: Verkleinert oder vergrößert alle Arbeitsgruppen.
VC manage huddle.svg.svg Arbeitsgruppen-Ansicht: Wählt aus, welche Arbeitsgruppe sichtbar ist.
VC tab huddles s.svg Arbeitsgruppen-Menü: Zeigt die Arbeitsgruppenliste und die Arbeitsgruppenverwaltunng an
Arbeitsgruppenanzahl: Legt die Anzahl der Arbeitsgruppen in der Sitzung fest.
VC tab people s.svg Schüler Auflistung: Zeigt eine Liste mit allen Schülern, die der Sitzung beigetreten sind.


In Classroom sind die Schüler in Gruppen organisiert. Wenn Schüler eine Sitzung zum ersten Mal betreten, werden sie einer zufälligen Arbeitsgruppe zugeordnet.
Das Arbeitsgruppen-Panel dient dazu, Schüler den Gruppen zuzuordnen.


Handheben verwenden

Falls Schüler eine Frage haben, oder sich an einer Diskussion beteiligen möchten, können Sie die Funktion Handheben verwenden.



Um diese Funktion nutzen zu können, muss der Schüler folgendes tun:

  1. Klicke in der linken Seitenleiste auf das Handheben-Symbol.
  2. Warte bis dein Lehrer dir das Sprechen erlaubt, bzw. warte bis er dir das Mikrofon frei gibt.
  3. Nachdem der Lehrer dein Mikrofon freigegeben hat, beginnt das Symbol grün zu blinken.
  4. Klicke nun auf das blinkende Symbol und halte dich fürs Sprechen bereit. Das Symbol hört auf zu blinken.
  5. Beginne zu sprechen.
  6. Klicke das Symbol erneut, um die Handheben-Funktion wieder zu deaktivieren.

Auf der Tafel präsentieren

Nach dem Start von Classroom sehen Sie zunächst eine weiße und leere Tafel. Die Anzahl der Seiten wird in der Floating Toolbar angezeigt. Lehrern stehen folgende Werkzeuge zur Verfügung:


Erstellen und Importieren von Unterricht

Lehrer könnenneue Inhalte erstellen oder eine vorhandenes Material in Classroom importieren. Klicken Sie zum Start auf das Symbol Dateiverwaltung in der Hauptsymbolleiste und wählen Sie eine der folgenden Optionen.

Option Description
Neue Datei Creates a new blank canvas.
Die aktuelle Tafel wird verworfen und eine neue wird erstellt.
Öffnen Lädt eine .qb Datei und öffnet sie auf der Tafel.
Exportieren zu .qb Lädt die aktuelle Sitzung als Datei im .qb Formnat.
Dieses Format eignet sich besondern, um Unterricht vorzubereiten und Ihn später wieder zu öffnen.
Exportieren zu PDF Speichert eine Kopie der Sitzung im PDF-Format auf dem lokalen Laufwerk.
Lehrer können dann die generierten PDFs an ihre Schüler verteilen.
QRCode teilen Classroom generiert eine PDF-Datei, lädt sie in das verbundene Google Drive-Konto hoch und zeigt einen QR-Code-Link an.
Schüler können den QR-Code während der Classroom-Sitzung sehen und ihn zum Herunterladen der PDF-Datei verwenden.


Wenn ein Google Drive-Konto verbunden ist, haben Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, die Lektion online freizugeben. Sie können Dateien von den folgenden Orten aus öffnen und exportieren:

  • Dieser PC
Öffnen Sie Inhalte oder speichern Sie sie auf dem lokalen PC.
  • Google Drive
Öffnen oder speichern Sie Inhalte in Google Drive als QB- oder PDF-Datei.
Wenn sie in Google Drive gespeichert wurden, kann die Lehrkraft die Lektion (mit anderen Lehrkräften) über eine der Google Drive-Freigabe-Optionen freigeben.

Fügen Sie Online-Inhalte Ihrer Tafel hinzu

Wenn Sie einmal begonnen haben, eine Präsentation zu gestalten, möchten sie vielleicht zusätzliche Ressourcen in die Lektion einfügen, um das Engagement zu erhöhen. Um die verfügbaren Optionen anzuzeigen, klicken Sie auf das Symbol der Magic Box in der Hauptsymbolleiste und wählen Sie eine der folgenden Optionen.


# Option Description
Bilder Suchen Sie Bilder mit Hilfe von Schlüsselwörtern.
Zum Einfügen ziehen Sie sie auf die Leinwand.
Dieser PC Importieren Sie Ressourcen von Ihrem Gerät.
Google Drive Ressourcen einfügen, die im verbundenen Google Drive-Konto gespeichert sind.
Beachten Sie, dass nur unterstützte Formate eingefügt werden können.
Bei mehrseitigen PDFs wird jede PDF-Seite in eine eigene Seite auf der Tafel umgewandelt.
YouTube Suchen Sie nach YouTube-Videos mit Schlüsselwörtern.
Zum Einfügen ziehen Sie sie auf die Tafel und wechseln Sie dann in den Präsentationsmodus, um das Video abzuspielen.
Web URL Eine Webseite auf der Tafel einfügen.
Wechseln Sie in den Präsentationsmodus, um die Webseite zu aktivieren.
Widgets Eine Auswahl von vorgefertigten animierten Bildern, die Benutzer auf der Seite einfügen können.
Benutzer können auf die Objekte klicken, um eine Animation auszulösen.



Hinweis: Unterstützte Dateiformate' Dies ist die Liste der gängigsten Dateitypen, die Sie mit Classroom öffnen und wiedergeben können:

  • Bild-Dateien
.JPEG
.PNG
.GIF
.SVG
  • Dokumentenformate
.PDF - Nur für Lehrer
  • PowerPoint
.PPT und .PPTX - Nur für Lehrer
  • Google
Jamboard
Google Docs
Slides

Adding text and shapes

Use the text tool to add text labels, titles or headings to your lessons. To add text:

  1. Click the text tool icon on the main toolbar
  2. Click on the area of the canvas where you want to place the text.
  3. Type the text to insert.
  4. Use the icons on the toolbar to format the text.
  5. When you are done, click on another part of the canvas to save the changes.
  6. To move the text, activate the Selection tool, then click and drag the text to the new location.


To edit the text at a later time:

  1. Click the Selection tool on the main toolbar.
  2. Select the text by clicking on it.
  3. Click the selected text again to activate edit mode.

To add shapes and lines for Art, Math and Geometry lessons, perform the following:

  1. Click the Shapes/Lines tool icon on the main toolbar.
  2. Set the following properties before insertion:
    • Color. Select a color from the bottom row to change the hues available on the first two rows.
    • Thickness. Adjust the line width of the shape to insert.
    • Opacity. Adjust the transparency of the shape to insert.
    • Shapes/Lines type. Select the type of shape or line to insert.
  3. Click and drag on the area of the canvas where you want to insert the shape/line.
  4. To resize the shape/line, click the Selection tool on the main toolbar, select the shape then drag the handlebars.

Using the Pen tool

During a lesson, you can use the pen tool to highlight or label special areas of the canvas. Classroom provides the following pen types:


Option Description
Marker The Marker draws simple lines and is recommended for most uses. This is the default pen tool selected.
Laser The Laser Pen draws lines that are not persistent and disappear whenever the laser pen draws another line.
Highlighter The Highlighter draws transparent lines that can be used to highlight text.
AI Pen The AI pen tries to guess the object drawn by the user, and displays a set of suggested images based on the guess.


Teachers can use the following tools to draw or add objects on the canvas:

Managing the Canvas

The Floating toolbar to can be used to manage how the canvas is displayed during presentation.


Presentation Management

The following options allow the user to manage the canvas during presentation. Use the image map above for reference.


Click to navigate across the canvas pages. The floating toolbar displays the current page over the total number of pages.
Click to navigate across the canvas pages. The floating toolbar displays the current page over the total number of pages.
Click to start Presentation mode. In this mode, Classroom enables interactivity for all videos, web pages, and widgets inserted on the canvas.
Click to paste the current clipboard content onto the canvas.
Click to activate Eyes-on-me mode. In this mode, students are not able to interact with the canvas, and a text overlay is displayed over the students' canvases. The text can be customized. Click the icon again to toggle.


Background Management

The floating toolbar also provides options to change the canvas background. Use the image map above for reference.

Click to customize the background for each page.
  • The myViewBoard Original Content background images are available by default. Click on a tag to filter the images by category.
  • Click I-image-background.svg to search online for a background image.
  • Click I-google-drive-logo.svg to select a background image from Google Drive.
  • Click to set a solid color as the background.

Page Management

In case the lesson requires more pages, click on the floating toolbar to open the page management panel:

Click on the floating toolbar to open the page management panel. Note that the panel is still available during Presentation mode in case you need to create a new page during the lesson.
Click on either side to insert a new page on that side.
Click to delete a page.
Click to duplicate the current page of the canvas.

Informationen überprüfen

Verwenden Sie die Informationen oben rechts, um Informationen über die aktuelle Sitzungen zu bekommen.

  • Klicken Sie auf um zu überprüfen mit welchem Account Sie aktuell angemeldet sind.
  • Klicken Sie auf um das Hilfe-Center aufzurufen.
  • What's new. Zeigt alle Änderungen seit der letzten Aktualisierung.
  • Support. Öffnet die ViewSonic Support Seite für weiter Hilfe.
  • Version. Zeigt Versionshinweise.
  • Feedback geben. Öffnet ein Formular, welches Sie verwenden können um uns Feedback zu geben.


Sitzungs-ID Verwaltung

Dieser Abschnitt beinhaltet Infos zu Ihrer Sitzungs-ID. Die Sitzungs-ID wird zufällig generiert und wird von Ihren Schülern benötigt, um dem Classroom beizutreten.

  • Klicken Sie auf um die aktuelle Sitzungs-ID anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf die Sitzungs-ID für weitere Teil-Optionen.
  • Klicken Sie auf um eine neue Sitzungs-ID zu generieren. Nachdem eine neue Sitzungs-ID generiert wurde, wird die alte ungültig und kann nicht mehr verwendet werden.


Weitere Einstellungen

Klicken Sie auf für allgemeine Einstellungen des Classrooms.

  • Sprache. Ändern Sie die Sprache der Benutzeroberfläche.
  • Eyes on me. Ändern Sie den Text der "Eyes on me" Funktion.
  • Thema. Wechseln Sie zwischen Bildung und Geschäftlich. Standardmäßig verwendet Classroom "Bildung".