Whiteboard für Windows Handbuch

From myViewBoard
This is the approved revision of this page, as well as being the most recent.
Jump to navigation Jump to search

myViewBoard für Windows ist eine digitale Whiteboard Lösung welche speziell für Windows Systeme entworfen wurde. Es wurde zwar für interaktive Bildschirme entworfen, kann jedoch auch problemlos auf herkömmlichen Bildschirmen ohne Touch mit Mausklicks verwendet werden. myViewBoard für Windows entfaltet erst sein ganzes Potenzial in Verbindung mit einem myViewBoard Account. Damit können unbegrenzt viele Benutzer auf der ganzen Welt Ihr digitales Whiteboard betrachten und interaktiv daran teilhaben, indem sie Ihnen Nachrichten, Bilder, oder andere Dateien senden. Sie können sogar den gesamten Bildschirm von anderen myViewBoard.com Benutzern empfangen und auf ihrem Whiteboard darstellen.

Erstellen und Verwalten eines myViewBoard Accounts

myViewBoard.com Account erstellen

myViewBoard for Windows sign-in panel

Um alle Funktionen von myViewBoard auszuschöpfen, erstellen Sie einen Account unter http://www.myviewboard.com. Ein myViewBoard.com Account ist zwar nicht zwingend erforderlich für die Verwendung von myViewBoard für Windows, wird aber empfohlen, um alle Funktionen verwenden zu können.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:


Melden Sie sich mit Ihrem Google oder Microsoft Konto an:

  1. Klicken Sie auf eine der beiden Optionen:
    • Anmelden mit Google
    • Anmelden mit Microsoft
  2. Im nächsten Fenster geben Sie die Berechtigung, dass myViewBoard auf Ihr Google, oder Microsoft Konto zugreifen darf.

Verwenden Sie ihre Email Adresse:

  1. Geben Sie folgende Daten auf der Anmeldeseite ein:
    • Einen freien Benutzernamen
    • Email Adresse
    • Passwort
  2. Setzen Sie den Haken bei myViewBoard’s EULA.
  3. Klicken Sie auf Konto erstellen.


Nach erfolgreichem Anmelden gehen Sie wie folgt vor:

  1. Nach der Anmeldung Ihres Kontos erhalten Sie eine Bestätigung-Email von myViewBoard.com. Bitte überprüfen Sie den Posteingang Ihres E-Mail-Kontos, das Sie für die Anmeldung bei myViewBoard.com benutzt haben. Die Bestätigungs-Email enthält einen Link. Klicken Sie auf diesen, um Ihre Anmeldung abzuschließen.
  2. Nach der Aktivierung des Accounts, können Sie sich unter myViewBoard.com anmelden.
  3. Nach der ersten Anmeldung müssen Sie ihr persönliches Profil einrichten.


Verbinden eines Cloudspeicherdienstes mit myViewBoard

Die Integration eines Cloudspeichers bietet Ihnen die Möglichkeit, Google Drive, Dropbox, Box, OneDrive, oder OneDrive for Business mit myViewBoard zu verbinden. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie Medien, Unterrichtspläne, oder andere Inhalte in der Cloud speichern möchten.

Bind a cloud account on the FollowMe page.
  1. Melden Sie sich bei http://www.myViewBoard.com an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profil und wählen myViewBoard Cloud Integration von der Auswahlliste.
  3. Klicken Sie auf Cloud Integration auf der Seitenleiste.
  4. Wählen den Cloudspeicherdienst, welchen Sie mit myViewBoard verbinden möchten.
  5. Melden Sie sich bei Ihrem Cloudspeicherdienst an und geben Sie myViewBoard die erforderlichen Berechtigungen zum Zugriff auf Ihre Dateien.

Nach dem Verbinden von myViewBoard und Ihrem Cloudspeicher, wird ein Ordner namens „myViewBoard“ im Hauptverzeichnis Ihres Cloudspeichers erstellt.

Das Verbinden eines Cloudspeichers bietet folgende Vorteile:

  • Sie können Medien, Unterrichtspläne und andere Inhalte in der Cloud speichern. Nach dem Verbinden können Sie auf Ihre Dateien mit der MagicBox zugreifen.
  • Sie können eigene Bilder für bestimmte myViewBoard Funktionen verwenden. myViewBoard erstellt automatisch seinen eigenen „Systemordner“ im Hauptverzeichnis Ihres Cloudspeichers. Jedes Mal, wenn Sie sich bei myViewBoard für Windows, oder myViewBoard für Android anmelden, wird der Inhalt dieses Ordners geladen.



Hochladen eigener Bilder

Upload custom backgrounds on the FollowMe page.

Nach dem Verbinden eines Cloudspeichers, können Sie Bilder hochladen, um Ihr myViewBoard zu personalisieren.

  1. Melden Sie sich bei http://www.myviewboard.com an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profil und wählen myViewBoard FollowMe von der Auswahlliste.
  3. Stellen Sie sicher, dass myViewBoard default theme NICHT ausgewählt ist.
  4. Unter „Cloud Integration“ den gewünschten Standardcloudspeicher auswählen.
  5. Unter Hintergrund, Magic-Line-Pen, oder Formstift folgende Einstellungen vornehmen:
    1. Klicken Sie entweder auf Hintergrund, Magic-Line-Pen, oder Formstift.
    2. Klicken Sie auf „Update Files“, um den Zielordner Ihres Cloudspeichers zu öffnen.
    3. Wählen Sie zum Hochladen PNG oder JPG Dateien.
Die Bilder müssen folgende Anforderungen erfüllen:
Hintergrund Jede Auflösung möglich, es wird aber 3840x x 2160 (4K Auflösung) empfohlen.
Magic-Line-Pen Sollte mindestens 96 x 96 Pixel betragen. Bilder werden anschließend auf dem Canvas gekachelt dargestellt.
Formstift 96 x 96 Pixel, alle Bilder werden auf diese Auflösung skaliert.


myViewBoard herunterladen und installieren

  1. Melden Sie sich bei an http://www.myviewboard.com.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und wählen das Downloads Symbol, um die Downloadseite von myViewBoard zu öffnen.
  3. Wählen Sie die passende Version für Ihr System.
  4. Führen Sie den Installer aus und folgen Sie den Anweisungen.


myViewBoard für Windows ausführen

Bei myViewBoard für Windows anmelden

myViewBoard - Anmeldung

Starten Sie myViewBoard für Windows und melden sich mit Ihrem Google, oder Microsoft Konto, oder Ihrer Email Adresse an.

  • Anmelden mit Email
  1. Geben Sie Ihre Email Adresse und Passwort ein.
  2. Klicken Sie auf .
  • Anmelden mit Google, oder Microsoft
  1. Wählen Sie:
    • Anmelden mit Google
    • Anmelden mit Microsoft
  2. Geben Sie Ihre Email Adresse und Passwort ein.

Sie können sich auch über den QR Code in Verbindung mit der myViewBoard Companion App anmelden.

  • Anmelden mit QR Code
  1. Starten Sie die myViewBoard™ Companion App auf Ihrem Smartphone.
  2. Melden Sie sich bei der myViewBoard Companion App mit Ihrer Email Adresse an.
  3. Klicken Sie auf das QR Code Symbol um die Kamera zu öffnen.
  4. Scannen Sie den QR Code, welcher im Anmeldefenster von myViewBoard für Windows angezeigt wird.


Wenn Sie Ihren Account mit einem Google oder Microsoft Konto erstellt haben, und sich danach mit der Companion App bei myViewBoard für Windows anmelden wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei myViewBoard.com.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profil und wählen Sie Passwort ändern.
  3. Geben Sie ein neues Passwort ein und klicken auf Bestätigen.
  4. Melden Sie mit der Companion App an.




Personalisieren des myViewBoard Canvas

Background menu options


Der Hintergrund kann über mehrere Methoden geändert werden, einschließlich des Imports von Bildern aus dem lokalen und Cloud-Speicher und der Verwendung von benutzerdefinierten myViewBoard-Hintergründen.

Das Hintergrundsymbol I-background-menu.svg finden Sie unten links auf Ihrem Whiteboard.

myViewBoard stellt auch kostenlose Inhalte für Pädagogen zur Verfügung, die über das Pop-upt-Fenster für die Hintergrundverwaltung zugänglich sind. myViewBoard Originals wird regelmäßig aktualisiert und ist auch über diese Wiki-Seite verfügbar.

I-background-menu-FollowMe-setting.svg
FollowMe Einstellungen
Zeigt benutzerdefinierte Bilder an, die in das Cloud-Speicherkonto hochgeladen wurden.
I-adorning-menu-color.svg
Farbpalette
Legt eine Vollton- oder Verlaufsfarbe als Hintergrund fest.
I-background-menu-pre-installed.svg
Vorinstalliert
Zeigt Hintergründe an, die mit Whiteboard vorinstalliert sind.
Icon originals.svg
myViewBoard Originals
Zeigt von myViewBoard erstellte Original-Hintergründe an.
I-background-menu-local-harddrive.svg
Lokale Festplatte
Nutzen Sie Bilder von Ihrer Festplatte.
I-background-menu-select-Image.svg
Bilderauswahl
Wählen Sie Bilder von der lokalen Festplatte aus, um sie als Hintergrund zu verwenden.
Es wird empfohlen, dass die ausgewählten Bilder mit der Auflösung Ihres Bildschirms übereinstimmen.

Außerdem gibt es folgende Optionen für Overlays zum Hintergrund (können zusätzlich zu Hintergründen angewendet werden):

I-background-menu-grid.svg
Gitter
Zeigt ein Gitter über der Leinwand an. Die Farbe des Gitters ändert sich in Abhängigkeit von der Hintergrundfarbe.
I-background-menu-confidential.svg
Confidential
Zeigt ein 'confidential' Wasserzeichen an.
I-background-menu-date-time.svg
Zeit und Datum
Zeigt das aktuelle Datum und die Uhrzeit oben rechts im Whiteboard.
Klicken Sie auf das Symbol, um die Anzeige ein- oder auszuschalten


rQF-Zes_rao

Whiteboard für Windows Tutorial: Hintergründe ändern



myViewBoard für Windows Einstellungen

Um die Einstellungen in myViewBoard für Windows zu ändern, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der Menüleiste. Änderung werden sofort wirksam.

Setting Off.png

Zahnrad
Allgemeine Einstellungen von myViewBoard für Windows. Die wichtigsten sind:

  • Thema. Wechselt das Erscheinungsbild von myViewBoard für Windows. Geändert werden Symbole und Hintergrundfarbe.
  • Sprache. Ändern der Sprache. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus dem Drop-down-Menü aus.
  • Schriftart. Wechselt die Schriftart. Wählen Sie die gewünschte Schriftart aus dem Drop-down-Menü aus.
  • Text-zu-Sprache-Einstellungen. Legt die Standardsprache für das Vorlesen von Text fest.
ScreenSaver Off.png
Timeout
Einstellen der Zeitspanne für die automatische Abmeldung des Nutzers.
App Off.png
Companion App herunterladen
Zeigt einen QR Code zum Herunterladen der myViewBoard Companion App.
Help Off.png
Hilfe
Zeigt Hilfe zu myViewBoard für Windows.
About off.png
Info
Zeigt Versionsinformationen von myViewBoard für Windows.

Für weitere Einstellungen besuchen Sie myViewBoard.com und klicken auf FollowMe.

Für weitere Informationen zu Einstellungen klicken Sie auf myViewBoard für Windows Einstellungen


myViewBoard verwenden

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie mit der Verwendung von myViewBoard beginnen, um Präsentationen vorzubereiten und sie anschließend Ihrem Publikum vorzutragen.

Hinzufügen von Text mit dem Text-Werkzeug

Verwenden Sie das Textwerkzeug, um Textfelder zu erstellen.

Verwenden Sie das Textwerkzeug, um Textfelder zu erstellen.

Klicken Sie auf das Textsymbol in der Werkzeugleiste und benutzen den Texteditor zum Einstellen von Schriftart, Schriftgröße und Farbe.


Verwendung von Handschrifterkennung

Verwendung von Handschrifterkennung

Zum Konvertieren von handgeschriebenem Text in getippten Text benutzen Sie die Funktion Handschrifterkennung. Die Handschrifterkennung erkennt einzelne Buchstaben, sowie ganze Wörter und Sätze.


Verwendung des Markers

Verwendung des Markers

Verwenden Sie den Marker, um auf dem Canvas zu schreiben und zeichnen.


Mit der Magic Box fügen Sie lange Textpassagen ein.

Mit der Magic Box fügen Sie lange Textpassagen ein.

Zum Einfügen von langen Textpassagen auf dem Canvas verwenden Sie die Magic Box. Damit lassen sich TXT Dateien einfügen.


Haftnotizen können Text, sowie Freihandzeichnungen enthalten.

Haftnotizen können Text, sowie Freihandzeichnungen enthalten.

Für einen kleinen Text, welcher als Hinweis dienen soll, können sie Haftnotizen verwenden. Haftnotizen erscheinen als kleine Quadrate auf dem Canvas und können durch einen Doppelklick vergrößert werden.



Einfügen von Bildern, Videos und Dokumenten

Die MagicBox bietet verschiede Möglichkeiten zum Einfügen von Inhalten.

Die MagicBox bietet verschiede Möglichkeiten zum Einfügen von Inhalten.

  • Verwenden Sie die Magic Box zum Einfügen von Bildern, Videos und Dokumenten Ihrer Festplatte, oder einem Cloudspeicher. Zum Einfügen, Doppelklick auf die Datei, oder Ziehen.
  • Kicken Sie in der Magic Box auf das YouTube Symbol. Suchen Sie nach einem Video und fügen es auf dem Canvas ein.
  • Klicken Sie auf das Kamera Symbol, um das Bild Ihrer Webcam auf dem Canvas zu zeigen.
  • Verwenden Sie den integrierten Browser, um das Internet nach Bildern zu durchsuchen und sie anschließend auf dem Canvas einzufügen.



Der Integrierte Browser erlaubt es Ihnen Webseiten zu besuchen, ohne myViewBoard verlassen zu müssen.

Der Integrierte Browser erlaubt es Ihnen Webseiten zu besuchen, ohne myViewBoard verlassen zu müssen.

  • Im Integrierten Browser finden Sie die Kachel „myViewBoard Clips“. Suchen Sie hier nach Videos und fügen diese anschließend auf dem Canvas einzufügen.
  • Benutzen Sie das Einfügen Symbol der Floating Toolbar, um den Inhalt der Zwischenablage auf dem Canvas einzufügen. Das funktioniert mit allen unterstützten Dateiformaten.


Screenshots erstellen

  • Verwenden Sie das Screenshot Symbol in der Werkzeugleiste, um Screenshots zu erstellen.
  • Wechseln Sie mit dem Windowsbutton zu Ihrem Windows Desktop, um einen Screenshot Ihres Desktops zu erstellen.
  • Um ein Screenshot eines Videos zu erstellen, welches Sie auf dem Canvas eingefügt haben, klicken Sie auf das Screenshot Symbol des Videofensters.


Formen und Linien einfügen

  • Verwenden Sie einen Stift, um eigene Formen auf den Canvas zu zeichnen.
  • Verwenden die die Funktion „Formen und Linien“ um vordefinierte Formen einzufügen.

Objekte bearbeiten

Nach Einfügen eines Objekts auf dem Canvas können Sie es bearbeiten. Verwenden Sie das Auswahl Werkzeug und klicken auf ein Objekt:

  • Zum Rotieren und Größe verändern, verwenden Sie die Punkte und Dreiecke, welche um das Objekt herum erscheinen.
  • Zum Bewegen des Objekts, klicken und ziehen Sie es an eine neue Stelle des Canvas. Benutzen Sie das die Funktion Bewegen der Werkzeugleiste, um die Ansicht des Canvas zu vergrößern bzw. zu verkleinern.

Das Verzierungsmenü bietet weitere Anpassungsmöglichkeiten:

  • Anzeigereihenfolge ändern, um Objekte in den Hintergrund, Vordergrund zu bewegen.
  • Mehrere Objekte zu einem einzelnen Großen verbinden.
  • Sperren Sie ein Objekt auf dem Canvas, um ein versehentliches Verschieben zu verhindern.

Animationen hinzufügen

  • Öffnen Sie die Magic Box und wählen „Widgets“. Widgets sind animierte Bilder, welche auf dem Canvas eingefügt werden können. Widgets enthalten sowohl Ton als auch eine kleine Animation. Wenn Sie keinen Ton hören können, überprüfen Sie bitte, ob Ihre Lautsprecher aktiviert sind.
  • Die Magic Box enthält außerdem kleine Werkzeuge, um Ihre Präsentation ansprechender zu gestalten. Zum Hinzufügen auf dem Canvas, doppelklicken Sie es, oder klicken und ziehen es.
  • Das Verzierungsmenü bietet die Möglichkeit, das Objekt für eine Weile im Kreis rotieren zu lassen und die Möglichkeit es auszublenden.

Klicken Sie im Verzierungsmenü auf Hyperlink, um bei einem Klick auf das Objekt eine bestimmte Aktion auszuführen. Diese Aktionen sind möglich: Dokument öffnen, Webseite öffnen, Textfeld öffnen, Mediendatei abspielen, Werkzeug einfügen, Seite wechseln. Klicken Sie auf das Objekt und anschließen auf das Symbol „Link ausführen“.

Seiten verwalten

Präsentation, Ideen und Vorlesungen kommen am besten mit verschiedenen Seiten zur Geltung:

  • Klicken Sie in der Floating Toolbar auf „Neue Seite erstellen“.
  • In der Werkzeugleiste klicken Sie auf Seitenverwaltung und anschließend auf „Neue Seite erstellen“.

Falls Sie mehr als 4 Seiten erstellt haben, können Sie alle Seiten in einer Übersicht darstellen. Klicken Sie dazu auf das Übersicht Symbol in der Seitenverwaltung.

  • Um eine Seite zu löschen, klicken Sie auf das Symbol „Diese Seite löschen“.
  • Zum Umbenennen einer Seite, klicken Sie auf die Seitennummer.
  • Zum Verschieben einer Seite, klicken und ziehen Sie die Seite an eine neue Position in der Vorschauansicht.

Speichern von Änderungen und Laden einer Datei

Zum Speichern von Änderungen führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Dateiverwaltung.
  2. Klicken Sie auf Speichern (das Diskettensymbol).
  3. Wählen Sie einen Speicherort und Dateinamen.
  4. myViewBoard speichert nun eine „.vboard“ Datei.


Präsentieren

Zum Laden einer .vboard Datei führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Dateiverwaltung.
  2. Klicken Sie auf Öffnen (Das Ordnersymbol).
  3. Wählen Sie die gewünschte Datei auf Ihrer Festplatte.

Nach dem Laden einer Datei, können Sie in den Präsentationsmodus wechseln. Klicken Sie dazu auf das Präsentieren-Symbol in der Floating Toolbar. Bei ausgewähltem Präsentationsmodus:

  • Der Canvas füllt den gesamten Bildschirm.
  • Die Windows-Taskleiste, sowie die Menüleiste werden ausgeblendet.
  • Es sind nur die Schaltflächen „vorherige Seite“ und „nächste Seite“ in der Floating-Bar zu sehen.

Wechseln Sie zwischen den Seiten mit „vorherige Seite“ und „nächste Seite“. Im Präsentationsmodus sind die gleichen Funktionen wie im Designmodus verfügbar. Eine Funktionen bieten jedoch weniger Auswahlmöglichkeiten.

Um den Präsentationsmodus wieder zu verlassen, klicken Sie erneut auf das Präsentationsmodus-Symbol.


Lassen Sie Ihr Publikum interaktiv an Ihrer Präsentation teilhaben

myViewBoard bietet verschiede Möglichkeiten, andere Benutzer an Ihrer Präsentation teilhaben zu lassen:

  • Sie können Ihren Bildschirm an Ihr Publikum senden.
  • Sie können den Bildschirm eines anderen empfangen.
  • Andere Benutzer können Inhalte an Ihr myViewBoard senden.
  • Mit der Pop Quiz Funktion können andere Benutzer Ihnen Antworten zusenden.


Weitere Lernmaterialien

Für Informationen zu Lernmaterialien, Kursen und Lehrplänen klicken Sie auf: Informationsstelle Open Educational Resources.

Für zusätzliche Hilfe und Informationen zur Verwendung von myViewBoard für Windows, klicken Sie auf:


Hilfe und Support

Für Hilfe und Support kontaktieren Sie und bitte auf:

Haben Sie irgendwelche Probleme mit der myViewBoard Software, kontaktieren Sie uns auf folgenden Wegen:

Beachten Sie, dass Sie sich zur Verwendung der Community anmelden müssen.


Um mehr über myViewBoard zu lernen, klicken Sie auf folgende Ressourcen:


Für eine kurze Beschreibung aller myViewBoard Ressourcen klicken Sie hier.

Myviewboard icon single.svg


Warning: Display title "Whiteboard für Windows Handbuch" overrides earlier display title "Bei Whiteboard für Windows anmelden".


Canvas.png This page was written by a Google Certified Educator Level 1