myViewBoard Direct

From myViewBoard
This is the approved revision of this page, as well as being the most recent.
Jump to navigation Jump to search

myViewBoard Direct ist ein AV Adapter (HDMI auf USB) der das Bild von Videogeräten wie z.B. Kameras und DVD Player an ein Gerät mit USB Anschluss weitergibt.

Produkt Übersicht

Lieferumfang

Bitte überprüfen Sie bevor Sie loslegen, ob alle Teile richtig geliefert wurden. Falls etwas fehlt, kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Lieferanten.

Front- und Rückansicht

Nr.
Bauteil
Beschreibung
1
USB Micro B (3.0)
Videoausgang: Anschluss für einen Bildschirm mit USB, oder einen PC
2
HDMI Type A (V1.4)
Videoeingang: Anschluss einer Videoquelle wie z.B. einer Kamera, PlayStation, DVD Player
3
LED Anzeige
Status des HDMI Anschluss:

- Blau: HDMI Signal vorhanden

- Aus: kein HDMI Signal vorhanden

Erste Schritte

Trennen Sie zur Ihrer eigenen Sicherheit die Stromversorgung aller Geräte, bevor Sie den myViewBoard Direct Adapter anschließen.

myViewBoard Direct anschließen

Quellgerät verbinden

Führen Sie folgende Schritte aus, um myViewBoard Direct mit einem USB Anschluss zu verbinden:

  1. Befestigen zuerst den Adapter auf der Rückseite des IFP Displays.
  2. Verbinden Sie den Adapter und das IFP Display mit dem mitgelieferten USB Kabel:
    a. Verbinden Sie das Ende des USB Kabels (Micro B) mit dem Adapter.
    b. Verbinden Sie das Ende des USB Kabels (Type A) mit dem USB Anschluss Bildschirms.
  3. Verbinden Sie den Adapter und das Quellgerät mit einem HDMI Kabel.
    a. Verbinden Sie ein Ende des HDMI Kabels mit dem Adapter.
    b. Verbinden Sie das andere Ende mit dem Quellgerät.
  4. Für eine bessere Bildqualität verwenden Sie einen USB 3.0 Anschluss.
USB Spezifikationen:
  • USB 2.0: bis zu 480Mbps (60MB/s) (MJPG)
  • USB 3.0: bis zu 5Gbps (625MB/s) (MJPG/YUY2)
Höhere USB Geschwindigkeit bedeutet bessere Bildqualität.

Installation

HBD-installation.png

An das Whiteboard anschließen

HBD-installation-2.png

Beachten Sie bitte folgende Einschränkungen:

  • Verwenden Sie nicht die USB Anschlüsse auf der Vorderseite des Whiteboards, um den myViewBoard Direct Adapter zu verbinden.
  • Der Adapter unterstützt kein USB 3.1.


Verwendung des Adapters

Starten Sie den IFP Bildschirm und öffnen myViewBoard für Windows

  1. Drücken Sie auf den Startknopf des IFP Display, um das Gerät hochzufahren.
    VBD100-UG-images.jpg
  2. Starten Sie Whiteboard für Windows.
    VBD101-UG-images.jpg

myViewBoard für Windows mit myViewBoard Direct verbinden

  1. Melden Sie sich bei myViewBoard an. In älteren Versionen ist eine Anmeldung möglicherweise nicht erforderlich.
    VBD102-UG-images.png
  2. Klicken Sie in myViewBoard für Windows in der Werkzeugleiste auf das
    MVB Meet.png
    Symbol.
    VBD104-UG-images.png
  3. Klicken Sie auf das
    VBD103-UG-images.png
    Symbol, um myViewBoard Direct zu starten.
    VBD105-UG-images.png

Mikrofon und Kamera Freigabe

  1. Falls die myViewBoard Direct App noch nicht installiert wurde, öffnet sich automatisch der Windows App Store, wenn Sie das Gerät mit dem IPF Display verbinden. Klicken Sie auf „Herunterladen“ und dann auf „Starten“.
    VBD106-UG-images.jpg
  2. Klicken Sie auf „Ja“, um myViewBoard Direct den Zugriff auf Mikrofon und Kamera zu gewähren.
    VBD107-UG-images.png

    VBD108-UG-images.png

Die myViewBoard Direct App startet

Die myViewBoard App startet und zeigt das Bild des verbundenen Quellgeräts.

VBD109-UG-images.jpg

myViewBoard Direct Steuerleiste (A-F)

VBD110-UG-images.png

Zum Steuern des Videosignals, verwenden Sie die folgenden Symbole der Steuerleiste:

A. Wiedergeben/Anhalten: Startet und stoppt die Übertragung. Beachten Sie, dass ein Drücken auf Anhalten nur die Übertragung stoppt, das Quellgerät wird dadurch nicht beeinträchtigt und sendet das Videosignal kontinuierlich weiter.
B. Lautstärke: Regeln der Lautstäke (Lauter, leiser, stumm).
C. Zeichnen Werkzeuge: Erlaubt es Ihnen Bemerkungen in das Videofenster zu Zeichen.
VBD111-UG-images.jpg
D. Screenshot aufnehmen: Nimmt einen Screenshot des Videos auf und fügt diesen in den myViewBoard Canvas ein. Die Funktionen Screenshot aufnehmen funktioniert nur, wenn Sie myViewBoard für Windows gestartet haben.
VBD112-UG-images.jpg
E. Aktualisieren: Bei Übertragungsproblemen (schlechte Bildqualität, Störungen, Rucklern), drücken Sie auf Aktualisieren.
F. Vorschauansicht: Dockt das myViewBoard Direct Fenster am oberen, rechten Fensterrand von myViewBoard für Windows an.
VBD113-UG-images.jpg

Windows 10 Datenschutz Einstellungen

Einstellungen in Windows 10 für die Freigabe von Kamera und Mikrofon

VBD114-UG-images.jpg


Kamera Ein

Einstellungen > Datenschutz > Kamera

  • Kamera: Ein
  • myViewBoard Direct: Ein
VBD115-UG-images.jpg

Mikrofon Ein

Einstellungen > Datenschutz > Mikrofon

  • Mikrofon: Ein
  • myViewBoard Direct: Ein
VBD116-UG-images.jpg

Fehlerbehebung

Bei Problemen mit myViewBoard Direct, versuchen Sie bitte folgende Schritte. Lässt sich Ihr Problem dadurch nicht lösen, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.


myViewBoard Direct startet nicht

Falls die LED beim Anschließen nicht blau leuchtet:

  • Überprüfen Sie die Verbindung des USB Kabel, das USB Kabel muss mit dem USB Anschluss an der Vorderseite des Adapters fest verbunden sein.
  • Überprüfen Sie, ob das Quellgerät eingeschalten ist.
  • Falls der myViewBoard Direct Adapter noch immer nicht startet, wenden Sie sich bitte an den Verkäufer.

Kein Videosignal vorhanden

  • Überprüfen Sie, ob das Quellgerät eingeschalten ist und die LED des Adapters blau leuchtet.
  • Überprüfen Sie die Verbindung des HDMI Kabels am Adapter und am Quellgerät.
  • Überprüfen Sie, ob HDCP deaktiviert ist. Falls es im Quellgerät aktiviert ist, kann der myViewBoard Direct Adapter das Videosignal nicht weitergeben bzw. aufnehmen. (High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP) ist ein von Intel im Jahre 2003 entwickeltes Verschlüsselungssystem, das für die Schnittstellen DVI, HDMI und DisplayPort zur geschützten Übertragung von Audio- und Video-Daten vorgesehen ist.)

Weitere Informationen

Hardwareeigenschaften

Bauteil
Beschreibung
Prozessor
eEver EJ511
EXPLORE EP9553E
Anschlüsse
HDMI in x 1 (Type A [19-pin weiblich])
USB 3.0 x 1 (Micro B)
LED Anzeige
LED Anzeige: Leuchtet blau, wenn ein Signal anliegt.
Kompatibilität
HDMI Eingang: Version 1.4 bis zu 1080p@60 Hz
USB Ausgang: Bis zu 350Mbps
Unterstütze Software
OBS Studio (Windows, Linux), AM Cap (Windows), Pot player (Windows)¸ VLC (OS X, Linux), XSplit Broadcast (Windows), Skype (Windows, OS X), Zoom (Windows), Hangout (Windows), TeamViewer (Windows)
Stromversorgung
Über USB 5V
Betriebsbedingungen
32°F bis 104°F (0°C bis 40°C)
Luftfeuchtigkeit 20% bis 90%
Lagerbedingungen
Temperatur -4°F bis 140°F (-20°C to +60°C)
Luftfeuchtigkeit 20% bis 90%
Abmessungen
74 mm x 76 mm x 21.5 mm
Gewicht
120g



Verwandte Medien

  • Mit myViewBoard loslegen


Weitere Hardware